Entstörung und Entstrahlung

Strahlenschutz - Ein Muss in der heutigen Zeit

 

Im Laufe jahrelanger intensiver Forschung, konnte die Ursache vieler ungeklärter Krankheiten und Leiden auf den Einfluss von Erdstrahlen und Elektrosmog zurückgeführt werden. Da die Existenz von Erdstrahlen nun wissenschaftlich nachgewiesen ist, ist es jetzt auch möglich den Zusammenhang zwischen Strahlenbelastungen und körperlichen Beschwerden herzustellen.

 

Erdstrahlen sind elektromagnetische Wellen, die vom Erdzentrum ausgehen und nach oben strahlen. Sie häufen sich an unterirdischen Wasserläufen und Wasseradern, sowie an Erdverwerfungen und Erdspalten und verändern  dort auch oft  ihre Richtung. Da die Erdstrahlen nach oben strömen treten sie nach einer Stauung oder einer Umleitung in unserem Lebensbereich konzentriert auf.

 

Elektrosmog entsteht an vielerlei Stellen, wie z.B. an Strommasten, Sendemasten, Windrädern und auch in unseren häuslichen Lebensbereichen durch Fußbodenheizung, Wasserbetten, Elektrogeräte, Satelliten-Anlagen, Handys, Mikrowellen usw.

All diese Strahlen haben auf den menschlichen Körper eine negative Auswirkung.

 

Zum Weiteren gibt es Gestirnstrahlen die unseren Lebensraum in umgekehrter Weise wie ein unsichtbarer Regen durchfluten. Sie sind das wirksamste Mittel unseres Schöpfers zur Erhaltung und Wiedererlangung der Gesundheit bei Mensch und Tier.

Jedoch im Gegensatz zu den Erdstrahlen bauen sie sich im Kontakt mit der negativ geladenen Erdstrahlung kontinuierlich ab.

 

Strahlenbelastung wirkt schädigend auf das Nervensystem, den Stoffwechsel und übersäuert den Körper. Übersäuerung wiederum kann starke Endmineralisierung der Knochen zur Folge haben und somit können direkt und indirekt durch die permanente Bestrahlung Knochen- und Gelenkserkrankungen ausgelöst werden. Ein ständiger Erdstrahlenreiz auf ein bestimmtes Organ übt einen permanenten physikalischen Reiz aus, worauf das Organ mit Vorlagerung von Schutzzellen reagiert. Gewebe wird verdickt, entartet und es kann zu Krebs kommen.

 

Computer- und Handystrahlen gelten ebenso als Auslöser für massiv zunehmende Allergien und Autoimmunerkrankungen. Durch die Vielzahl der Strahlung kann die Blut-Hirnschranke, die ein körpereigener Schutzmechanismus ist, zerstört werden und negative Substanzen gelangen ungehindert ins Gehirn.

Zum Weiteren haben einige Strahlen auch direkten Einfluss auf die Zellmembran unserer Zellen und somit auch auf das Immunsystem.

 

Windräder haben auch eine stark belastende Wirkung für Mensch und Tier. Man schreibt ihnen eine vernichtende Verwirbelung der Atmosphäre zu. Bodenvibration und blitzende Strahler lösen einen dauerhaften Nervenstress aus. Die Folgen davon können periodischer Augendruck, Sehstörungen, Kopfschmerzen, Schluckbeschwerden, Allergien, Muskelsteifigkeit, Herzrhythmusstörungen und vieles mehr sein. Trotzdem werden ihre Standorte völlig unsensibel gewählt. Man spricht von Umweltschutz, beachtet aber nicht die Tragik für Mensch und Natur.

 

Die Wissenschaft und die Wirtschaft klammern ständig das Gesetz von Ursache und Wirkung aus, welches für alles Leben wesentlich ist. Unter dem Aspekt des Umweltschutzes und der Wirtschaftlichkeit wird also der Geist Gottes ausgeklammert.

 

Die Zunahme der krankmachenden Strahlenfelder ist nicht aufzuhalten, doch

 

GOTT SEI DANK  können wir helfen. 

 

Mit Hilfe der Geistigen Welt, den Lichtwesen und Meistern der Lichtenergien, gelingt es mir die negativen Strahlungen von Windrädern, Funktürmen, Häusern, Wohnungen Arbeitsplätzen, Autos, Handys dauerhaft aufzuheben.

 

Erdstrahlen, Wasseradern, elektromagnetische Felder, Hochfrequenzen, kosmische Strahlungen, neu erzeugte synthetische Energien, Röntgenstrahlen, Radioaktivität, Alpha-, Beta-, Gammastrahlen, Telefon-, Fernseh-, Computer- Stereoanlagen, Mikrowellen, Halogenlampen, UV-Licht, Chemikalien, Holzschutzmittel, toxische Belastungen, Nahrungsmittel, Medikamente, Brillen, Uhren, Zahnersatzmetalle, Herzschrittmacher, künstliche Gelenke (z.B. aus Titan), einfach alles, was belastend für den menschlichen und tierischen Organismus ist, erfährt eine Umwandlung zum Positiven.

 

Beweisbar ist die Arbeit über die höhere Radiästhesie und über die neue Physik. Vor der Entstörung und Entstrahlung weise ich die negative Energie mit Winkelruten nach. Danach  misst man die rechtsdrehende, heilende kosmische Lichtenergie.

 

 

 

Entstörung und Entstrahlung durch die geistige Alchemie

 

Die geistige Alchemie wirkt ohne Geräte, aus der Ferne, durch mich. Es ist ein Akt der höheren Intelligenz, der durch die geistigen Hierarchien dauerhaft und unwiderruflich vollbracht wird.

 

Ich benötige ein Foto vom Haus, der Wohnung oder des Arbeitsplatzes. Bei einem Mehrfamilienhaus unter Angabe des Stockwerks und Markierung der Fenster auf dem Foto.

Für die Arbeit mit ihrem Auto wird das Kennzeichen benötigt, beim Handy die Telefonnummer. Bei Fabriken, Großprojekten, Höfen, Plantagen entstöre ich über einen Lageplan. Bitte Adresse und Telefonnummer auf der Rückseite des Fotos oder des Lageplans angeben. Die Qualität der Aufnahme ist nicht bedeutungsvoll, da wir mit dem intelligenten göttlichen Geist arbeiten. Die Fotos dienen zur Einstimmung auf den Vorgang.

Nach Eingang des Auftrags legen wir den Entstörungstermin und die Uhrzeit fest. Zu dem vereinbarten Termin sollten sie sich möglichst mit ihrer Familie im Haus aufhalten sollten, weil auch die anwesenden Personen entstört und entstrahlt werden. Während des Vorgangs ist eine bequeme Sitzposition wichtig, wobei die Füße Bodenkontakt haben sollten und die Augen geschlossen sein sollten. Es können dann oftmals die Veränderungen am Körper und an den Räumlichkeiten gespürt werden z.B. wird oft eine frische Lichtenergie wahrgenommen.

Nach Erfüllung des Auftrags ist das Objekt von allen negativen Strahlenbelastungen, welche ihre Lebensenergie schädigend beeinflusst haben, dauerhaft befreit.

Strahlenschutz ist ein Muss, für jeden der erkannt hat, dass er für seine Gesundheit und sein Wohlergehen selbst verantwortlich ist.